HoGaTourS GmbH
Karlsruhe
präsentiert von
Ihrem Mietwagen-Vermittler

76646 Bruchsal,
Tel: (07251) 55011, Fax 55045


In der Umgebung des Kraichgaus: Karlsruhe: Die Hauptstadt Badens




Das Karlsruher ABC


Einführung




Einführung

Der Klassizismus des Baumeisters Friedrich Weinbrenner hat das Bild Karlsruhes mit seinen Stadtteilen Grünwettersbach, Hohenwettersbach, Palmbach, Stupferich, Wolfartsweier, Grötzingen und Neureut geprägt. Die Großstadt mit ihren ca. 275 000 Einwohnern zeigt sich Besuchern von der besten Seite. Günstige Autobahnanschlüsse, Bahn- und Busknotenpunkte sowie der Rheinhafen machen es einem Ortsfremden leicht, schnell an das gewüschte Ziel zu gelangen.

Am bedeutendsten ist das Karlsruher Schloß, das 1715-1719 gebaut und bereits 30 Jahre später völlig umstrukturiert wurde. Auf der zur Stadt hin liegenden Kreishälfte des Schloßbereiches befinden sich acht Bauten, in denen heute verschiedene Behörden untergebracht sind. Ebenfalls im Schloßbereich hat seit 1968 das Bundesverfassungsgericht seinen Sitz. Aber auch die Kunsthalle im Neorenaissance-Stil, Universitätsgebäude, Orangerie und der Botanische Garten sind hier zu finden.

Als Wahrzeichen Karlsruhes gilt die Pyramide auf dem Marktplatz, die 1823 über der Gruft des Stadtgründers Karl Wilhelm errichtet worden war. Ansonsten besticht der Marktplatz mit dem Rathaus, dem Rondellplatz und der katholischen Stadtkirche St. Stefan durch den von Weinbrenner geprägten Klassizismus.

Interessant sind vor allem auch die Museen, die Karlsruhe zu bieten hat: Das Badische Landesmuseum mit Sammlungen zu Frühgeschichte, Antike, Kunstgewerbe und "Türkenbeute". Kostbare Exponate aus allen Epochen der deutschen Malerei sind in der staatlichen Kunsthalle zu bewundern, die mit Deutschlands ätestem Kindermuseum verbunden ist. Weiterhin gibt es noch das Verkehrsmuseum, das Landesmuseum für Naturkunde und die Staatlíche Majolika-Manufaktur. Außerdem ist der Karlsruher Zoo als Ausflugsziel sehr beliebt, der eine Mischung von Tier- und Pflanzenwelt darstellt und für seine Eisbärenzucht sehr berühmt ist.

Neben all den kulturellen und historischen Dingen darf man natürlich die Universität, das Forschungszentrum Karlsruhe, das Frauenhofer Institut und das Kernkraftwerk nicht vergessen, die ebenso zu Karlsruhe und seinem Stadtbild gehören.

Auch für Kultur- und Freizeitveranstaltungen hat die Stadt der Gärten und Künste für jeden etwas zu bieten. Trotz seiner Größe ist Karlsruhe eine lebendige Stadt, die noch erholsam, überschaubar und gemütlich geblieben ist.

Das Karlsruher ABC

Anzeigen Behörden Bildung und Erziehung Branchen
Essen und Trinken Freizeit Gastronomie Geschichte
Homepages Leute Links Nachbarn
Parteien Sehenswürdigkeiten Suchroutine Termine
Unterkünfte Verkehr Vereine Zahlen



Zurück zur Indexseite


Sollten Sie diese Seite ohne die dunkelblauen Navigationsleisten (rechts und links) erhalten haben, dann klicken Sie HIER um durch den gesamten Kraichgau navigieren zu können!!
Fragen und Kommentare an : Mailkontakt

Diese Seite wurde erstellt von der
Firma HoGaTourS GmbH,
Registergericht und Sitz in Bruchsal, Nr.: HRB 231632,
Geschäftsführer J.H.G. Beutner, lic.rer.pol.
 © HGTS